Foto-3

Törchen Nr. 12

Ihr lieben, es ist HALBZEIT.

Das muss ich erstmal verdauen. Hab ich nicht gestern erst das erste Törchen aufgemacht?

Mein Adventskalender wird immer leerer. Da ich schon dieses Wochenende meine Reise Richtung Zürich antreten werde, darf ich doch wohl alle Törchen vom 16. bis zum 24. früher öffnen…oder nicht? Ist das moralisch verwerflich? Naja, ich werde mir das nochmal durch den Kopf gehen lassen.

Wir stecken ja nun mitten in der sogenannten ADVENTSZEIT. Mir ist jedoch aufgefallen, dass der Begriff „Advent“ gerne mal durch den Begriff „Vorweihnachtszeit“ ersetzt wird. Das irritiert mich jedoch ein wenig.

Die Schulzeit nennen wir ja auch nicht „Vor-Abschluss-Zeit“ und Sex ersetzten wir auch nicht durch „Vor-Orgasmus-Zeit“. Das Leben wird auch nicht als „Vor-Todes-Zeit“ beschrieben…warum also Vor-WEIHNACHTS-Zeit?

Der Advent soll ja ein „Kommen“ ankündigen. Der Begriff Advent steht demnach für den Prozess des Wartens und vor allem des ER-Wartens. Deshalb machen wir ja auch jeden Tag nur EIN Törchen auf und nicht etwa direkt das 24. Tor. Also müssen wir fairerweise die „Vorweihnachtszeit“ von dem „Advent“ trennen.

Sympathisch finde ich den Begriff jedoch nicht. Doch das sei ja jedem selbst überlassen. Ich bin nun in der Vor-Ferien-Woche und kann es gar nicht erwarten endlich loszumüssen. Habe ja noch ein paar Kilometer vor mir…720 um genau zu sein. Nervt. Aber ein Zwischenstop bei Oma und Opa in Dambroich macht das ganze sehr viel angenehmer.

Alle handeln wie die Herzen müssen 

Meine Ohren horchen in die Nacht, 
Wie der Regen seinen Tanzschritt macht. 
Ruhe, eine der uralten Ammen, 
Singt ihr Lied mit Dunkelheit zusammen, 
Und der Regen tanzt auf flinken Füßen. 
Alle handeln wie die Herzen müssen, 
Alle wandeln frisch und unverfroren. 
Nur die Liebe wird mit Angst geboren, 
Nur der Sehnsucht ruhen nie die Ohren. 
-Max Dauthendey –

Euch einen traumhaft schönen 3. Advent!!

Love hugs and kisses

Linda

Linda

In Bielefeld geboren, in Hong Kong aufgewachsen und nun in Düsseldorf und Zürich zu Hause. Ich singe für mein Leben gerne, schreibe, weil es der Seele gut tut und möchte vom Leben vor allem eines: Glücklich sein.

A wise person once said to me:

"Never let it be said that to dream is a waste of one's time. For dreams are our realities in waiting. In dreams, we plant the seeds of the future."

Keep on dreaming until dreams come true!

Date?

Dezember 2011
M D M D F S S
« Nov   Jan »
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  
  • IMG_1620_Fotor

  • cloud

Love