Törchen Nr. 20

Hallo ihr Lieben,

es ist soweit. Der Advent ist nun offiziell KEIN Teenie mehr. Nein, er ist ein TWEN.

Es gilt das 20. Törchen zu öffnen.

Noch vier Tage und der Weihnachtsmann hat einen stressigen Arbeitstag vor sich. Dann wird sich zeigen, wer „naughty“ und wer „nice“ war. Der Tag der Offenbarung also.

Leider bin ich zum Ende des Jahres hin doch noch einem Suchtmittel zum Opfer geworden. Das ganze nennt sich „Nespresso Variation – Vanilla“. Eine weiß/cremefarbene Nespressokapsel, die durch ein Vanillearoma besticht. Mama und ich laufen auf einer Koffein-Überdosis. „Noch ein kleiner Espresso“ geht leider immer. Schmeckt göttlich. Nein, das kann keine Sünde sein. Das ist einfach nur genial. Ich habe direkt auf Vorrat gekauft. Dazu gibt es auch noch eine „Dark Chocolate Variation“. Die habe ich bisher noch nicht probiert. Ich trau mich gar nicht so recht. Will in meinen jungen Jahren keinen Herzinfarkt erleiden. *Toi Toi Toi*.

Für alle, die eine Nespressomaschine haben: KAUFEN! MASSIG!

Für alle, die keine haben gibt es natürlich kleine Tips, dieses Geschmackserlebnis dennoch genießen zu können:

Karstadt, Lebensmittelabteilung: „Drehmal die Vanille“ oder „Drehmal den Zimt&Zucker“ oder „Drehmal den Christmassnow“ oder oder oder… Die Dinger sehen aus, wie Pfeffer und Salz Mühlen, sind jedoch mit verschiedenen Flavours gefüllt. Ich habe schon 6 verschiedene bei mir zu Hause. Das mahle ich mir dann auf meinen Kaffee oder Espresso. So lecker. Oder eine schlichte Prise Zimt. Zimt ist einfach immer gut. Oder einfach ALLES! Doch irgendwann wird das „Käffchen inbetween“ zur Mahlzeit 😉

Die Tischdeko steht nun. Sieht wunderschön aus. Bilder folgen jedoch erst nach der „offiziellen Präsentation“.

Wir haben heute auch unsere „grande Finale“ Merkliste geschrieben. Die beinhaltet unter anderem Fragen, wie „steht das Outfit für den Abend?“, „steht die Schlafordnung?“ , „steht die Sitzordnung?“ usw…. sehr nützlich, so eine Liste. Schreibt Euch auch eine. Noch ist Zeit, um alles zu erledigen.

In der heutigen BILD ist auch ein Vordruck. JA, ich gebe es zu. Wir wurden von der BILD dazu inspiriert, unsere zu erstellen. Bildung aus der BILD. Noch eine Sünde im „alten Jahr“. Sorry Santa.

Schnee haben wir schon genießen dürfen, doch „Weiße Weihnachten“ soll es wohl nicht geben. Schade. Aber wir werden wohl noch genug Schnee in diesem Winter haben. Ich freu mich auch schon sehr auf den Skiurlaub mit Papa und Louis. Schön wird’s ganz sicher.

Hier noch eine Studie zum Thema „Die beliebtesten Weihnachtsgeschenke in Deutschland“.

Geschenke 2011

Immer mehr Deutsche bestellen Ihre Geschenke im Internet

24 Millionen Menschen in Deutschland wollen Ihre Weihnachtsgeschenke im Internet kaufen – das entspricht jedem dritten Bundesbürger über 14 Jahre.

Dies ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage im Auftrag des Hightech-Verbands BITKOM. „Das Internet hat sich für den Weihnachtseinkauf fest etabliert“, sagt BITKOM-Hauptgeschäftsführer Dr. Bernhard Rohleder.

Aktuelle Umfragen der Gesellschaft für Konsumforschung gehen von einem noch höheren Anteil an Online Weihnachtshoppern aus. In einer Befragung der GfK gaben 48 Prozent der Befragten an, für Ihre Weihnachtseinkäufe auch das Internet nutzen zu wollen. Im vergangenen Jahr lag der Wert noch bei 41 Prozent. Geschenke im Internet zu bestellen, gewinnt immer mehr an Beliebtheit. In nahezu allen Produktbereichen steigt die Zahl der Personen, die neben dem stationären Handel auch online einkaufen wollen.

Die beliebtesten Weihnachtsgeschenke 2011

Die beliebtesten Weihnachtsgeschenke 2011

Auf der Einkaufliste für das Weihnachtsfest 2011 stehen Hightech Geschenke wie Smartphones und Tablet Computer ganz oben. 16 Prozent der Deutschen wollen ein Smartphone bzw. Handy verschenken oder anschaffen.

Insgesamt planen 64 Prozent der Bundesbürger in diesem Jahr rund um Weihnachten hochwertige Elektronik zu verschenken oder anzuschaffen. Das entspricht rund 46 Millionen Deutschen. Auch der Preisvergleichs-Anbieter Become Europe GmbH, hat sich mit der Frage nach den Top-Sellern in der der Weihnachtssaison 2011 beschäftigt. 

Become Europe hat die über 2.400 Online-Shops aus seinem deutschen Händlernetzwerk mit mehreren Millionen Angebotsdaten im November 2011 analysiert. Daraus wurden die am stärksten nachgefragten Produktkategorien für den Beginn des Weihnachtsgeschäfts in Deutschland ermittelt:

Die Weihnachtsgeschenke TOP 10 Hitliste

  1. Handys ohne Vertrag
  2. LCD-Fernseher
  3. Kleider und Röcke Damen
  4. Digitalkameras
  5. Notebooks
  6. Jacken und Mäntel Herren
  7. Herd und Backofen
  8. Elektrische Küchenhelfer
  9. Kühlen und Gefrieren
  10. Jacken und Mäntel Damen

Das Weihnachtsbudget der Deutschen

Rund 241 Euro planen die Deutschen laut einer aktuellen Studie der GfK im Durchschnitt für Weihnachtsgeschenke auszugeben. Das sind 4 Euro weniger als im Vorjahr. Zu den Sparern zählen vor allem die 55-64-Jährigen und die Besserverdiener mit einem monatlichen Einkommen von über 3.500 Euro. Menschen mit einem Haushaltseinkommen unter 1.500 Euro beabsichtigen im Schnitt 9 Euro mehr als im letzten Jahr in Weihnachtsgeschenke zu investieren.

Zum Originaltext

Love hugs and kisses,

Eure Linni

Linda

In Bielefeld geboren, in Hong Kong aufgewachsen und nun in Düsseldorf und Zürich zu Hause. Ich singe für mein Leben gerne, schreibe, weil es der Seele gut tut und möchte vom Leben vor allem eines: Glücklich sein.

A wise person once said to me:

"Never let it be said that to dream is a waste of one's time. For dreams are our realities in waiting. In dreams, we plant the seeds of the future."

Keep on dreaming until dreams come true!

Date?

Dezember 2011
M D M D F S S
« Nov   Jan »
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  
  • IMG_1620_Fotor

  • cloud

Love