Törchen Nr. 22

Ahhhh, nun wird es so richtig spannend. ABSOLUTE ENDPHASE!

Morgen kommt die liebe Verwandtschaft! Es muss also alles fertig sein!

Ich bin so überglücklich, dass wir es mal wieder geschafft haben, ALLE Mitglieder des Familienclans zu mobilisieren und an einem Ort zu vereinen. Das ist heutzutage leider längst nicht mehr selbstverständlich. Doch genau das macht doch Weihnachten aus. Die Familie kommt zusammen. Isst. Trinkt. Feiert. Ach ja, und schenkt 😀

Gelobt sei die moderne Infrastruktur. Ob via Auto, mit dem Flugzeug, mit dem Zug…es gibt IMMER einen Weg.

Wo viele Menschen feiern, gibt es auch hoffentlich viele liebe Grußkarten. Oder schöne Briefe. Ich schreibe sehr gerne Briefe. Immernoch die persönlichste Kommunikationsform. Nicht-Digital. Sehr klassisch. Hält hoffentlich für die Ewigkeit.

Doch oft fehlen einem die Worte!

Hier also ein paar Anregungen:

Deutsche Post Anleitung

Einfach mal durchstöbern 😉

Ihr seid Schreibmuffel? Gebt Euch einen Ruck. Kauft Euch einen Stift, der wirklich gut schreibt und schön in der Hand liegt. Dann ein paar schöne Weihnachtskarten. Oder ein paar schlichte Bögen Büttenpapier. Mit der richtigen Ausstattung macht es gleich viel mehr Spaß.

Ich fange meine Briefe meistens mit den „Standartfloskeln“ an, um warm zu werden. Dann kommt der Rest von alleine :) Am Ende freue ich mich dann über das Geschriebene. Und der Empfänger freut sich hoffentlich noch viel mehr.

Jeder von uns feiert das Fest mit Sicherheit ein wenig anders. Was gehört denn für EUCH zu einem perfekten Weihnachten? Abgesehen von der Familie.

Ich habe mal meine Liste der Dinge zusammengestellt, die mir sofort in den Kopf kommen. Hier die Top 10. Es geht nicht um die Vollständigkeit, sondern lediglich um die Dinge, an die ich als erstes denke:

1. Der Weihnachtsbaum. Er MUSS selbst geschmückt sein.

2. Plätzchen backen

3. Weihnachtsmusik. Inklusive „LAST CHRISTMAS“

4. Geschenke SELBST und mit viel Liebe verpacken

5. Weihnachtsdeko im ganzen Haus

6. Vanille und Zimt. Als Kerzen. Im Essen, auf dem Kaffee….

7. Das perfekte Weihnachtsoutfit

8. Weihnachtsfilme. Dabei siegt der KITSCH

9. Der dicke Truthahn, auch bekannt als URS

10. Das große Frühstück am 1. Weihnachtsfeiertag

 

Ja, wenn die Dinge abgehakt werden können, dann kann fast nichts mehr schief gehen. Habe gestern wieder meinen Lieblings Weihnachtsfilm „Santa Clause“ geguckt. Mit Scott Calvin, Judy der Elfe, Rentieren…kitschig?! Aber ja!

Nun seid nicht traurig, dass sich der Adventskalender so langsam aber sicher leert. Bald kommt doch schon wieder der Osterhase. Da bekommt man wieder genug Schokolade und co.

Was passiert eigentlich mit den ganzen saisonalen Schokoladenartikeln, die nicht rechtzeitig verkauft werden? Werden die denn alle weggeworfen!? Recyceln geht ja schlecht. Sonst würden wir in den Schokonikoläusen von 2011 noch Spuren der Osterhasen aus dem Jahre 2003 finden. Nicht so gut.

Ich sitze gerade bei uns im Wohnzimmer, schaue über den See und blicke genau auf die Lindt Sprüngli Schokoladenmanufaktur auf der anderen Seite. Fährt man daran vorbei, so kann man die Schokolade sogar riechen. Vielleicht schwimme ich mal rüber und frage nach, wie die Weihnachtsmänner nach dem Fest verwertet werden. Ich befürchte fast, die Antwort wird mir nicht gefallen.

Also kauft alle fleißig Schokolade, dann wird auch nicht so viel weggeworfen! Denkt an Eure Umwelt 😉 Nicht nur an die Plautze 😉

 

Love hugs and kisses

Linda

Linda

In Bielefeld geboren, in Hong Kong aufgewachsen und nun in Düsseldorf und Zürich zu Hause. Ich singe für mein Leben gerne, schreibe, weil es der Seele gut tut und möchte vom Leben vor allem eines: Glücklich sein.

A wise person once said to me:

"Never let it be said that to dream is a waste of one's time. For dreams are our realities in waiting. In dreams, we plant the seeds of the future."

Keep on dreaming until dreams come true!

Date?

Dezember 2011
M D M D F S S
« Nov   Jan »
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  
  • IMG_1620_Fotor

  • cloud

Love