IMG_3468

Der Sommer- ein Mythos?

Hallo ihr Lieben,

zugegeben, in der letzten Zeit bin ich keine wirklich vorbildliche Bloggerin.

Das liegt vor allem daran, dass sich in meinem Leben zur Zeit die Ereignisse nahezu überschlagen. Aber das ist etwas Gutes. Es ergeben sich lauter tolle Dinge.

Auf eines warte ich (Ihr vermutlich auch) jedoch vergeblich.

Dieser gewisse Sommer lässt auf sich warten. Der einzige Sommer, der rund um’s Jahr präsent ist, ist wohl der pseudo Doktor aus der Bravo.

Hier sitze ich nun zwischen Hortensien und den leider schon wieder verblühten Pfingstrosen. Die Vögel zwitschern. Die Luft riecht schwer nach Raps. Es ist Juni. Klingt doch eigentlich alles ganz gut. Doch das ist noch nicht das gesamte Bild. An meinen Füßen sind die UGG Boots inzwischen festgewachsen, XXL Kuscheldecken wickeln mich in ein warmes Lindapaket ein. Ach, der frische Minztee wärmt ein wenig von innen.

Klingt nun schon viel weniger nach Sommer. Eigentlich so gar nicht nach Sommer. OK, wir haben wohl Herbst.

Bei dem Tempo, in dem die Zeit zu vergehen scheint, dauert es ohnehin nicht mehr lang, und der Weihnachtsmann zwängt sich durch unsere Schornsteine. Vielleicht verschieben sich die Jahreszeiten auch nur und wir sitzen künftig im Bikini unterm Tannenbaum. „Sage niemals NIE!“.

Aber vielleicht kommt der Sommer ja noch. Er traut sich vermutlich nicht in unsere Region. Oder es ist der riesige Euro Rettungsschirm, der die Sonne verdeckt.

Im Fernsehen gibt es auch nur zwei Themen: Die Finanzkrise rund um Spanien, Griechenland und co und natürlich die Fußball EM.

Ich frage mich nur, worüber die Medien berichten werden, nachdem die EM vorbei ist? Denn der Politik kommt diese sportliche Mini-Moratorium mit Sicherheit sehr gelegen. Dann werden die Politiker noch schärfer beschossen und alle werden um ihr hart verdientes Geld bangen.

2012. Die Inkas kündigten ja bereits an, es werde wohl ein turbulentes Jahr werden. Weltuntergang? – Nein, so dramatisch ist das ganze nun auch nicht. Aber ein komisches Jahr ist es in der Tat.

Nun ist es auch schon wieder zur Hälfte verstrichen. Weihnachten rückt nähe rund näher…Warum ich mich immer am Thema „Weihnachten“ festhalte? – Na weil es einfach die harmonischste Zeit im Jahr ist. Während der Feiertage sind alle so selig. So zufrieden. Und noch viel wichtiger: Alle zusammen.

Dieses ZUSAMMEN-Gefühl ist es, was ich so besonders daran liebe.

Zusammenrücken werden wir wohl auch heute Abend. Denn da geht es darum unsere 11 auf dem Fußballplatz ordentlich anzufeuern!

Ich tippe auf ein 2:0. Die armen kleinen Griechen haben es zur Zeit auch echt nicht verdient, belohnt zu werden. Zu viel Unruhe haben sie in der letzten Zeit gestiftet.

Gomez vor noch ein Tor! Hummels macht die Vorlage. Dann trifft der Poldi noch. Perfekt. Oder Müller macht’s. Egal. Sie machen’s einfach.

Schließlich will ich, dass wir auch noch im Finale einen Grund zum mitfiebern haben.

Euch einen schönen Fußballabend!!

Love hugs and kisses,

 

Linni

Linda

In Bielefeld geboren, in Hong Kong aufgewachsen und nun in Düsseldorf und Zürich zu Hause. Ich singe für mein Leben gerne, schreibe, weil es der Seele gut tut und möchte vom Leben vor allem eines: Glücklich sein.

A wise person once said to me:

"Never let it be said that to dream is a waste of one's time. For dreams are our realities in waiting. In dreams, we plant the seeds of the future."

Keep on dreaming until dreams come true!

Date?

Juni 2012
M D M D F S S
« Mai   Jul »
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930  
  • IMG_1620_Fotor

  • cloud

Love