e0673c4d47342fc5aae76d32fdd4be19

One click wonder.

Guten Abend ihr Lieben.

Der Sonntag ist für mich immer wieder ein besonderer Tag. Mal hasse ich ihn. Mal liebe ich ihn. Grundsätzlich ist es der Tag, an dem man die eigene Verwahrlosung als angenehm empfindet.

Denn ich schaue nicht in den Spiegel, es sei denn, man hat Programm und könnte gesehen werden.

Sonntags laufe ich mit den Hunden in Lumpen durch den Wald. Sitze bis 12 am Frühstückstisch, auch wenn man um 10 meistens längst zu Ende gefrühstückt hat. Irgendwann landet dann immer mein Macbook auf dem Tisch und ich tauche mal kurz ab in die Tiefen des Internets. Nagut – wenn die Sonne strahlt, dann bin ich draußen. In irgendeinem Cafe. Oder auf der Terrasse. Aber sei dem nicht so – so könnte es durchaus passieren, dass ich (als braver Umsatzantreibender Teil dieser Gesellschaft) in die Fänge diverse Online-Shoppingboutiquen gelange. Dort gerate ich dann in Ekstase: Rote Schuhsohlen, toll umschriebene Kashmirpullover, alles neu – und mich trennt nur dieser eine Klick zum Glück….eine tückische Angelegenheit. Vor allem an „Bad-Laune-Days“. Denn welcher Frau wird bei dem Gedanken an ein neues Schätzchen für die Schatzkammer nicht warm ums Herz?

JA! Auch ich bin eine Modetussi. Stehe da auch zu.

Papi schaut mich jedoch oft verwundert an, wenn ich von dem rosa Seidenpapier in den ebenfalls rosa My-Theresa Kartons schwärme, der von einer weißen Schleife mit silberner Aufschrift verbunden  und direkt vor meiner Tür abgelegt wird….“Da fehlt doch total das Kauferlebnis“.

Genau das finde ich NICHT.

Natürlich liebe es an einem sonnigen Nachmittag durch die Innenstadt zu schlendern und sporadisch in die eine oder andere Boutique zu schauen. Aber die Vorfreude nach dem magischen „Klick“ ist doch auch ein sehr sehr tolles Gefühl.  Warten auf den Briefträger….x-Fach Trackingnummern bei DHL überprüfen…

Keine Verkäuferinnen, die einem falsche Komplimente machen. Keine Beklommenheit, wenn ich etwas letztendlich doch umtauschen möchte. Kein Zeitdruck. Kein schlechtes Licht in den Umkleidekabinen. Gefällt es nicht? Na dann einfach (meistens) KOSTENLOS zurück. Herrrrrrlich.

Doof nur, dass so nicht einmal der Sonntag konsumfrei bleibt.

Doof auch, dass nun ALLES erreichbar ist. ALLES – ÜBERALL.Und dann auch noch ohne an Ladenöffnungszeiten gebunden zu sein.

Suchtpotenzial: Hoch. Kreditkarten: tückisch.

Vorbei sind die Zeiten zu denen Abercrombie ein ganz exklusives Mitbringsel aus dem USA Urlaub war. Vorbei die Zeiten zu denen man „Genau DEN“ Schuh nur in GENAU DER Boutique in Pussemuckeln bekommen konnte.

Also erneut die Frage: Fluch oder Segen?

Wäre es nicht Sonntag, und wäre ich nicht mal wieder schuldig, so würde ich diesen Artikel gar nicht schreiben.

Ich mache mein süßes Notebook nun auch zu, gehe raus, genieße die letzten Sonnenstrahlen…und ich rücke dem Hund an den Leibe. Lola bekommt einen Haarschnitt. Das wird ’ne Gaudi.

Gestern Abend habe ich gekocht. Hähnchen in Salzkruste. Eigenlob stinkt: aber die waren verdammt gut. Das Rezept ist auch Idiotensicher. Aber das muss man ja niemandem verraten 😉

Das Oktoberfest ist eröffnet- ich zähle die Tage!

Ich bin glücklich :) Hoffentlich seid ihr das auch?

In letzter Zeit passieren lauter schöne Dinge. Tolle Situationen ergeben sich. Tolle Dinge stehen mir bevor. Wäre ich dann nicht glücklich – so wäre ich bescheuert. Oder verwöhnt. Oder gar beides.

Außerdem strahlt mich ein riesiger Strauß blauer Hortensien an. Ich liebe Hortensien! Danke Wäis!

Euch allen wünsche ich ebendiese Glücksgefühle.

Love hugs and Kisses aus Zürich,

Linni

Linda

In Bielefeld geboren, in Hong Kong aufgewachsen und nun in Düsseldorf und Zürich zu Hause. Ich singe für mein Leben gerne, schreibe, weil es der Seele gut tut und möchte vom Leben vor allem eines: Glücklich sein.

A wise person once said to me:

"Never let it be said that to dream is a waste of one's time. For dreams are our realities in waiting. In dreams, we plant the seeds of the future."

Keep on dreaming until dreams come true!

Date?

September 2012
M D M D F S S
« Jul   Nov »
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
  • IMG_1620_Fotor

  • cloud

Love