Törchen Nr. 18

Wisst ihr überhaupt (noch) warum wir Weihnachten feiern?

Richtig, um die Wirtschaft ordentlich anzukurbeln. Um die Zahlen der Spielzeugindustrie in den grünen Bereich zu bringen und um endlich einen Grund zu haben, uns mit schweinischen Leckereien vollzustopfen.

Aber das meine ich nicht. Ich helfe euch auf die Sprünge: Josef und Maria, eine kleine Scheune, ein heller Stern, ein Engel … drei heilige Könige (mit Geschenken) ? Klingelt’s?

Solltet ihr immernoch auf der Leitung stehen, hier ein so niedliches Video, in dem Kinder die Weihnachtsgeschichte erklären und auch gleich nachspielen!

Sehr sehr süß!!!

Törchen Nr. 17

Mein armer Briefträger ist in den letzten Tagen glaube ich 8 Mal an meiner Tür gewesen und hat wieder eines von tausend Amazon Päckchen vorbeigebracht. Mein Briefkasten ist prall gefüllt mit schönen Weihnachtskarten, nervigen Rabattaktionen, Angeboten von Versicherungsmaklern und Spendenaufrufen. Ja – die Post hat gut zu tun.

Ich habe natürlich eine Menge Weihnachtskarten geschrieben, habe aber Angst, dass die, die in die Ferne geschickt werden doch nicht mehr rechtzeitig ankommen.

Also doch habe ich mir etwas anderes ausgedacht: Kurze Videobotschaften. Instagram-mäßige 15 Sekunden reichen oft schon, um alles wichtige zu sagen. „Merry Christmas and a Happy New Year! Love and miss ya!“

Oder man trällert ein Liedchen…schön cheesy….

 

Oder man filmt den Hund, die Katze, die ganze Family …

Weihnachten ist doch der beste Anlass, um unfassbar kitschig zu werden. Nur Papierkarten kann ja jeder 😉

Törchen Nr. 16

ACHTUNG! Im folgenden Beitrag droht die Gefahr, dass man mit so viel GENIUS nicht umgehen kann. Mein GOTT am Musikhimmel momentan? Na, Pharell Williams natürlich. Warum? Naja, ich finde, wer die drei Top Hits des letzten Jahres auf sein Konto buchen darf, der hat wirklich so einiges richtig gemacht und versteht etwas von seinem Handwerk.

Zuletzt begeisterte mich sein gute Laune song „Happy“ , den er mal eben für den Film „Ich einfach unverbesserlich 2“ erschaffen hat.

Dazu gibt es in einer mindestens so genialen Kampagne ein 24 Stunden Musikvideo (24 Hours of Happy) , das beim besuchen der Seite, die Uhrzeit am Standort des Besuchers ermittelt und zum dementsprechenden Zeitpunkt in das Video einsteigt. Stündlich schaut Pharell selbst vorbei und bietet smoothe Tanzeinlagen.

Ihr wisst immernoch nicht so genau, welche Hits ich meine?

Hier sind zwei davon:

A wise person once said to me:

"Never let it be said that to dream is a waste of one's time. For dreams are our realities in waiting. In dreams, we plant the seeds of the future."

Keep on dreaming until dreams come true!

Date?

August 2019
M D M D F S S
« Jul    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  
  • IMG_1620_Fotor

  • cloud

Love