Beiträge mit Tag ‘Travel’

„Tea and Scones“ oder „Croissants et confiture“? London oder Paris?

Pa-Lo

An Tagen, an denen man mit einer leichten Grippe das Sofa verteidigt, zum dritten Mal die „Tribute von Panem“ Filme oder alternativ „Sex And The City“ schaut, während es draußen leise vor sich hin regnet und die fiese Luftfeuchtigkeit die tatsächlichen 9°C wie gefühlte -5°C erscheinen lässt, greift man irgendwann zum Handy und scrollt durch die Bilder der letzten Tage, Wochen, wenn nicht sogar Monate! Danke an Apple für die 128GB Ausführung des neuen iPhones, denn nun muss ich nicht alle paar Wochen wieder massenhaft Bildmaterial vernichten. Bei genau dieser Tätigkeit ist mir aufgefallen, dass ich noch gar nicht über Paris berichtet habe. Wie auch – die letzte Zeit war so schnelllebig, ich hätte kaum ein Zeitfenster dazu finden können.

Da ich nun erst Paris und direkt darauf London erlebt habe, ist an dieser Stelle ein kleiner Direktvergleich doch ganz angebracht, oder?

Ibiza – Die kleine Insel mit den vielen Sünden

IMAG9617(1)

Itzi-Bitzi-Ibiza. Die einen schreien: Längst schon out, zu kommerziell, die anderen scheinen auf einer wahren Ibiza-Welle zu reiten und drehen vollkommen ab!

Egal, welche Seite man vertritt, egal, ob man es gerade liebt oder schon wieder hasst. Ich sage nur: Check – ein weiteres Häkchen auf meiner Reiseliste darf sein Kästchen füllen. Nach immer wiederkehrenden Urlauben auf der wunderschönen Baleareninsel Mallorca, wollte ich endlich eine Insel weiter und die ibizenkische Luft schnuppern.

Da mich nun einige gebeten haben, ein paar Tipps zu geben (Achtung, ich bin seit dieser Saison ein First-Timer) habe ich mir die Mühe gemacht und meine Inselspots zusammengetragen. Love it or hate it, findet es heraus …

Oh, du schöner Sommer – Balearenliebe!

collage 2

Warum der Sommer magisch ist? Weil er – zumindest für mich – eine Zuflucht in eine Welt darstellt, in der so ziemlich alles in Ordnung ist. Die Menschen sehen mit gebräunter Haut gesund und schön aus. Die große Anzahl an Sonnenstrahlen, die unsere Haut auffängt und unter anderem zur Produktion von Glücksgefühlen benutzt, zaubert ein Lächeln in’s Gesicht. Der Blick auf die Weite des Meeres verleiht mir das absolute Gefühl von Freiheit. Mein Hund der durch den Sand rennt, als sei es der schönste Spielplatz auf der Welt und daraufhin meinen Neon-Pink lackierten Zeh attackiert löst in mir ein wohliges, unbeschwertes Gefühl aus. Ihr unverdorbenes Wesen strahlt so viel Sympathie und bedingungslose Liebe aus, jedem würde ein „Awwwww“ entweichen.

collage 3

A wise person once said to me:

"Never let it be said that to dream is a waste of one's time. For dreams are our realities in waiting. In dreams, we plant the seeds of the future."

Keep on dreaming until dreams come true!

Date?

September 2019
M D M D F S S
« Jul    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30  
  • IMG_1620_Fotor

  • cloud

Love